Schloss Hardenberg in Neviges 2012

Seit 13 Jahren ist der Mittelaltermarkt auf Schloss Hardenberg eine feste Größe in der Velberter Veranstaltungslandschaft. Über einhundert Darsteller, Händler, Handwerker, Gaukler, Spielleute und Ritter verwandeln den Schlosspark in eine Zeitreise ins Mittelalter. Das Ritterturnier “Barbarossa und der Löwe” der Compania Ferrata, das einmal täglich aufgeführt wird, ist der Höhepunkt des Festes … so steht es auf der Seite des Veranstalters, der Gesellschaft für Burgenmarketing, zu lesen.
Unser erster Eindruck: Ankunft am Sonntag gegen 12 Uhr, Parkplatz voll ! Also am Bahnhof parken und etwas Fußmarsch. Wir kommen wieder am Parkplatz vorbei und dort war wieder Platz – da waren wohl schon welche nach einer Stunde wieder weg …
Wir ließen uns dann doch erheblich mehr Zeit, fanden es ganz nett, aber die große Begeisterung wollte sich bei mir nicht einstellen.
Die Akteure des Ritterturniers von der Compania Ferrata inszenierten eine sehr schöne Geschichte, aber leider wurde sehr viel in der rechten Hälfte und dann auch noch Richtung Tor gespielt. Wir hatten uns leider für die linke Hälfte der Zuschauerplätze und den Schatten entschieden.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.