2023 wird unser Paddeljahr

So steht es jedenfalls auf der Titelseite der KANU Sport 01/2023.

Ob es nun tatsächlich auch UNSER Paddeljahr werden wird, das muß sich zeigen, Pläne und Ideen gibt zu genüge und warten darauf in Angriff genommen zu werden. In diesem Sinne, allen Lesern ein frohes Neue Jahr und mögen eure Wünsche und Vorstellungen in Erfüllung gehen. Mal sehen was unsere Politiker in Sachen ÖPNV Tickets noch erbrüten, dann ist es vielleicht eine wunderbare Sache mit dem Boot durch Deutschland zu reisen. Wenn die Ziele über die Reichweite des zu erprobenden Bikeraftings hinausgehen. Wir haben entdeckt, dass wir in Kombination unserer Abo-Tickets mit einem EinfachWeiter Ticket NRW nicht nur durch NRW fahren können, sondern uns auch weit darüber hinaus schöne Paddelgelegenheiten zur Verfügung stehen.

Das werden wir Ende Januar gleich mal nutzen und uns nach Düsseldorf begeben. Natürlich müssen wir als Bootsbesitzer doch auch mal auf der Boot gewesen sein, oder ? Vom 21. bis 29. Januar 2023 geht es auf dem Messegelände Düsseldorf rund um Boote – kleine Boote, große Boote, schnelle Boote, teure Boote – und den Wassersport allgemein. Da es dabei auch für uns ein paar interessante Ansprechpartner auf der Messe gibt, u. a. ist auch der DKV und Kanu-NRW vertreten, haben wir uns entschlossen dort mal reinzuschauen. Es wird bestimmt viele interessante Bilder geben. Zu den Themenwelten die uns locken werden gehören die Großyachten – in der Halle 6 und auch die Superboats, Tender & Chase Boats – in Halle 5 muß ich unbedingt mal gesehen haben. Dann ist natürlich Surfsport – in Halle 17 und Tauchen – in Halle 12 von großem Interesse. Der Hauptanziehungspunkt wird ganz klar das Paddeln – in Halle 14 sein und dabei auch noch die „Paddeln – Mitmachaktion“ mit dem 90 Meter Kanal zum Testen des einen oder anderen Bootes.

Ich sage dann mal Ahoi und bis dann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert