MPS 2011 in Köln-Fühlingen

Sonntag 07. August 2011 – etwas mehr als ein Jahr ist es her, daß uns das Mittelaltervirus am Fühlinger See befiel. Das Mittelalterlich Phantasie Spectaculum 2010 war der Anfang allen Übels. Leider war dieses Jahr das Wetter nicht so schön wie 2010. Unser erster Anlauf am Samstag ersoff in den Wassermassen, die sich aus den Wolken ergossen. Also nächster Versuch am Sonntag und siehe da: Der Sommer 2011 sollte wohl ein Sonntag gewesen sein.
Kleiner Scherz am Rande …
Wie nicht anders erwartet, fanden wir eine bunte Mischung wunderschöner Gewandungen, mittelalterliches Lagerleben, Händler und Gaukler. Musik erschallte von den unterschiedlichen Bühnen, auf denen u. a. Die Streuner und Irrlichter sowie Saor Patrol um die Gunst des Publikums wetteiferten. Aber auch die Artistik kam nicht zu kurz, die Feuerkünstler Phoenixduo seien hier stellvertretend genannt. Ein ganz besonderer Magnet war natürlich wieder das große Ritterturnier mit Ars Equitandi. Präsentiert wurde das ganze wieder auf ihre ganz besonder Art und Weise vom Marktvogt Eduard von Sonnenberg und seinem (schein)heiligen Pfaffen Bruder Rectus – dessen Treiben aber dieser Tage mal gebührend „gewürdigt“ wurde …
Natürlich waren noch viel mehr Künstler am Sonntag unterwegs, aber alle hier zu nennen, würde den Rahmen sprengen … HIER gibt es einen Überblick der Beteiligten.

Ein herzliches Dankeschön, an alle die, die zur Umsetzung dieses phantastischen Spectacels beigetragen haben !!!

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.