Archiv der Kategorie: Mittelalter

Damals, in der guten, alten Zeit …

Ritterfest Schloss Rheydt

Vom 7. bis 9. August 2015 hielt im schönen Schloß zu Rheydt wieder das Mittelalter Einzug. Der mittelalterliche Markt auf dem Schloßgelände lockte mit Handwerk und feinen Speisen, dazu Musik und Gaukelei von den Streunern, der Formatio DopoDomani und dem Narrenkai. Natürlich trafen sich auch die stolzen Recken auf dem Feld der Ehre und kämpften um Ruhm und Anerkennung – oder gleich um die Herrschaft. Wie es von der Stunt-Reitergruppe Compania Ferrata in „Das Vermächtnis von Schloss Rheydt“ meisterhaft dargeboten wurde. Hier ein paar Bilder vom Sonntag …

Bild Festung

Galerie Ritterfest 2015

Ritterturnier zu Neuss

Die Bilder vom Samstag, 02. Mai findet ihr hier: Ritterturnier im Neusser Rennbahnpark

Billd Ritterturnier Neuss 2015Vom 01. bis zum 03. Mai 2015 weden wieder die Ritter die Wiesen im Innenbereich des Neusser Rennbahnparks übernehmen. Neuss zählte auch im Mittelalter zu den Städten, die durch große Turniere bekannt wurden und so werden auch dieses Jahr wieder die Waffen gekreuzt und manche Lanze gebrochen. Rund um die Kämpfe um Ruhm und Ehre gibt es einen großen Markt, Unterhaltung durch Spielleute – unter anderem „Scherbelhaufen“, „The Sandsacks“ und „Wohlgemut“ – und Gaukler. Geplant ist außerdem ein großes Bogenturnier.

Öffnungszeiten:
Freitag und Samstag von 11- 22:00 Uhr
Sonntag von 11- 19:00 Uhr

Eintrittspreise:
Erwachsene 9,00 Euro
Kinder 5,00 Euro
Hist. Gewandete 7,00 Euro
Familien zahlen nur für das erste Kind, für alle weiteren Kinder ist der Eintritt frei

Hier gibt es das Programm als Download: Tagesprogramm (PDF)

MPS 2014 in Köln-Fühlingen

Wieder ist ein Jahr um (jedes Jahr geht das schneller …) und es wird Zeit zum Fühlinger See zu reisen.
Es sollte keine Diskussionen geben, ob es dort denn nun auch „A“ zugeht, das MPS ist einfach „Nicht authentisch, sondern phantastisch..“
… und das ist auch gut so.

Link

… hier geht’s zur Galerie

Fantasie am See  Stolzer Krieger  hungriges Volk

 

Osterspektakel auf der Loreley 2014

Auch diese Jahr brachen wir wieder zum bekannten Hexenfelsen im Rheintal auf, um dort dem mittelalterlichen Osterspektakel zu frönen … ich alleine mit drei „Hexen“ – bezaubernd sage ich Euch. Ein Tag mit schönem Wetter und netter Begleitung, viel Kurzweil und lecker Essen. Die Zeit wurde wirklich nicht lang und entsprechen schnell ging der Tag dann auch wieder vorbei.

Dr.Dr.Dr. Bombastus Stolze Recken  Fangdorn

Mittelalterlicher Markt auf Schloß Eller 2013

Viel Kurzweyl wurde am 06. und 07. Juli 2013 wieder in Eller geboten, nicht zuletzt, weil es 725 Jahre Stadt Düsseldorf zu feiern galt. Schöne Marktstände, informative Vorführungen und Lager, sowie herrliche Musik von Filia Irata. Aber auch andere Formen der Unterhaltung kamen nicht zu kurz.

Anno Pief Spectaculum 2012 in Udenbreth

Zum elften Mal fand nun in Udenbreth am Weißer Stein das Anno Pief Spectaculum statt. Auch wenn das Wetter nicht ganz mitspielte, die Veranstaltung war sehr schön ! Die vielen Händler, Musik, Gaukeley und die herrliche (Tief)Flugvorführung der Falkner aus der Greifvogelstation Hellenthal sorgten, trotz Nieselregen am Morgen, für einen schönen Sonntag. Vielen Dank auch an alle Lagernden, die einen schönen Einblick in den damaligen „Alltag“ ermöglichten – und die eine oder andere Anregung für die eigenen Pläne lieferten. Ich sag‘ da nur: „Sitzen wie bei Fürstens“

9. Ritterturnier auf Gut Mausauel

Vom 23. bis 24. Juni 2012 veranstaltete die Ritterschaft zu Molbach ihre Lehensmeisterschaft mit einem Mittelaltermarkt, Greifvogel-Flugschau und natürlich auch viel Musik mit der Formatio Alatus. Die Vorführung des Falkners war für jeden Greifvogelfan ein Leckerbissen. Somit war der Samstag für uns geprägt von guter Stimmung und reichlich Kurzweil … leider fand das Ritterturnier, für unseren Geschmack, viel zu spät statt. Ich denke, das sahen andere Gäste ebenso: Als wir gingen, so gegen 20 Uhr, war das Gelände doch schon sehr leer.
Vielleicht sollte man das im Konzept für nächstes Jaht überdenken ?

Schloss Hardenberg in Neviges 2012

Seit 13 Jahren ist der Mittelaltermarkt auf Schloss Hardenberg eine feste Größe in der Velberter Veranstaltungslandschaft. Über einhundert Darsteller, Händler, Handwerker, Gaukler, Spielleute und Ritter verwandeln den Schlosspark in eine Zeitreise ins Mittelalter. Das Ritterturnier “Barbarossa und der Löwe” der Compania Ferrata, das einmal täglich aufgeführt wird, ist der Höhepunkt des Festes … so steht es auf der Seite des Veranstalters, der Gesellschaft für Burgenmarketing, zu lesen.
Unser erster Eindruck: Ankunft am Sonntag gegen 12 Uhr, Parkplatz voll ! Also am Bahnhof parken und etwas Fußmarsch. Wir kommen wieder am Parkplatz vorbei und dort war wieder Platz – da waren wohl schon welche nach einer Stunde wieder weg …
Wir ließen uns dann doch erheblich mehr Zeit, fanden es ganz nett, aber die große Begeisterung wollte sich bei mir nicht einstellen.
Die Akteure des Ritterturniers von der Compania Ferrata inszenierten eine sehr schöne Geschichte, aber leider wurde sehr viel in der rechten Hälfte und dann auch noch Richtung Tor gespielt. Wir hatten uns leider für die linke Hälfte der Zuschauerplätze und den Schatten entschieden.

8. Epochenfest in Jülich 2012

Auch dieses Jahr stand der Jülicher Brückenkopfpark zu Pfingsten ganz im Zeichen der unterschiedlichen Epochen der Weltgeschichte – so verspricht es ja auch der Name der Veranstaltung. Wieder lockte der gelungene Mix von Zeit und Kulturen: Eben noch in einem Lager der Landsknechte, schon sah man sich „waschechten“ GI’s gegenüber, Ritter schritten durch Indianerlager und der stolze Nordstaatler stand plötzlich vor einem römischen Zenturio. Vielleicht sollte beim 9. Epochenfest mal ein zeitlicher Ablauf hineingebracht werden. So das der Besucher noch mehr das Gefühl bekommt durch die Zeit zu reisen (ganz nach dem Motto der IG-zeitreisen.de: Seid ihr bereit ? Wir reisen durch die Zeit … ) und er nicht so wild durchgeschüttelt wird, wie es dieses Jahr der Fall war.

In diesem Sinne: Vielen Dank für einen schönen Tag – und wir sehen uns 2013 !!!

Hier findet man nähere Informationen: Juliacum Entertainment Service

Ritterturnier zu Ostern

… so lautete vom 7. bis 9. April 2012 wieder das Motto auf der Loreley. „…Zum fünften Mal in Folge wagen wir uns auf den hohen Felsen hoch über dem Rheintal…“ schreiben sie bei Sündenfrei, das taten wir dann – trotz ungemütlicher Wettervorhersage (Schneewarnung für den gesammten Raum) – am Samstag vor Ostern zum zweiten Mal. Ein wenig Regen und ein paar Graupel schreckten uns aber nicht wirklich. So erfreuten wir uns am Ritterspiel, genossen so manche Köstlichkeit und bestaunten die Auslagen des Handelsvolkes. Musikanten und Gaukler taten ein Übriges um uns die Zeit gut zu vetreiben …

Vielen Dank auch an die 2 holden Maiden aus dem fernen Münsterlande, für die nette Unterhaltung.

Weihnachtsmarkt in Siegburg 2011

Ein ganz kleiner Eindruck vom Siegburger Weihnachtsmarkt am 1. Advent 2011 …
Wieder mit dabei natürlich auch Jean – Michél de Batteux aka ruBi, bei dem es auch wieder Bilder zu gucken gibt. Sehr gut unterhalten haben uns drei Spielleute aus dem fernen Sachsen-Land: Murkeley – ich kann nur sagen, sehens- und hörenswert !!!

Mittelaltermarkt in Stadt Blankenberg

Vom 18. bis zum 20. November standen in Stadt Blankenberg die Zeichen ganz auf Mittelalter. Bereits im neunten Jahr richten die Karnevalsfreunde Stadt Blankenberg gemeinsam mit den Zarorien e. V. zur historischen Katharinenkirmes (der ältesten Kirmes Deutschlands) diesen Markt aus. Bei strahlendem Sonnenschein gab es so manchen Stand zu bewundern, Händler Handwerker und „Garküchen“ – für alles war gesorgt. Die Musik kam natürlich auch nicht zu kurz und Gaukler sorgten für weitere Kurzweil.
Ein besonderer Blickfang – jedenfalls für mich – waren die Greifvögel von Falken ultima – ganz eindeutig sind weibliche Steppenadler auch nur Frauen, und können dementsprechend Schmuck nicht widerstehen. 😉

Unser Fazit: Nächstes Jahr kommen wir wieder !

Die Seite des Marktes findet ihr hier: Mittelaltermarkt in Stadt Blankenberg

MPS 2011 in Köln-Fühlingen

Sonntag 07. August 2011 – etwas mehr als ein Jahr ist es her, daß uns das Mittelaltervirus am Fühlinger See befiel. Das Mittelalterlich Phantasie Spectaculum 2010 war der Anfang allen Übels. Leider war dieses Jahr das Wetter nicht so schön wie 2010. Unser erster Anlauf am Samstag ersoff in den Wassermassen, die sich aus den Wolken ergossen. Also nächster Versuch am Sonntag und siehe da: Der Sommer 2011 sollte wohl ein Sonntag gewesen sein.
Kleiner Scherz am Rande …
Wie nicht anders erwartet, fanden wir eine bunte Mischung wunderschöner Gewandungen, mittelalterliches Lagerleben, Händler und Gaukler. Musik erschallte von den unterschiedlichen Bühnen, auf denen u. a. Die Streuner und Irrlichter sowie Saor Patrol um die Gunst des Publikums wetteiferten. Aber auch die Artistik kam nicht zu kurz, die Feuerkünstler Phoenixduo seien hier stellvertretend genannt. Ein ganz besonderer Magnet war natürlich wieder das große Ritterturnier mit Ars Equitandi. Präsentiert wurde das ganze wieder auf ihre ganz besonder Art und Weise vom Marktvogt Eduard von Sonnenberg und seinem (schein)heiligen Pfaffen Bruder Rectus – dessen Treiben aber dieser Tage mal gebührend „gewürdigt“ wurde …
Natürlich waren noch viel mehr Künstler am Sonntag unterwegs, aber alle hier zu nennen, würde den Rahmen sprengen … HIER gibt es einen Überblick der Beteiligten.

Ein herzliches Dankeschön, an alle die, die zur Umsetzung dieses phantastischen Spectacels beigetragen haben !!!